picture1

History

Das Tonstudio Holly wurde 1947 gegründet und befindet sich seit 1954 am heutigen Standort in der Bartensteingasse 13, 1010 Wien.

Es wurde vom damaligen gleichnamigen Gründer und Eigentümer Felix Holly betrieben, der im Besitz eines Gewerbescheines lautend auf "Durchführung von Tonaufnahmen auf Schallträgern jeder Art" war.

Es war das erste professionelle private Tonstudio in Österreich.

Der heutige Eigentümer Robert Holly trat bereits 1965 in das Unternehmen ein und führte es bis 1998 als Einzelunternehmen. 1999 wurde es in eine GmbH umgewandelt und Robert Holly nahm seinen Sohn Dieter sowie Wolfgang Setik als Gesellschafter in die Firma auf.

Seit dem frühen Beginn spezialisierte sich das Tonstudio Holly auf Post-Production für Film, TV und Radio. Auf über 600 m2 befinden sich heute 3 Studios, die vom Telefonband bis zur Dolby Digital Kinomischung alle Möglichkeiten bieten.

ticket